NRW-Stiftung fördert Heimatverein Kutenhausen

Regionalbotschafter Karl-Heinz Haseloh (2. v. rechts) übergibt die Förderurkunde an Birgitt Keil, André Gerling und Klaus Kasper vom Heimatverein Kutenhausen

Regionalbotschafter Karl-Heinz Haseloh (2. v. rechts) übergibt die Förderurkunde an Birgitt Keil, André Gerling und Klaus Kasper vom Heimatverein Kutenhausen

Der Heimatverein Kutenhausen erhält von der Nordrhein-Westfalen-Stiftung eine Unterstützung zur Anschaffung neuer Stühle für das Kutenhauser Heimathaus.
„Wir sind sehr erfreut darüber, dass die NRW-Stiftung den kulturellen Wert des Heimathauses erkannt hat und uns 5.000 Euro als Zuschuss zur Verfügung stellt“, so der Vorsitzende des Heimatvereins André Gerling. Der Verein plant für das im Jahr 1994 in der alten Kutenhauser Schule eröffnete Heimathaus einhundert neue Stühle anzuschaffen. „Das Heimathaus wird jährlich von mehreren tausend Menschen genutzt und da war es nach über zwanzig Jahren Nutzungsdauer einfach die Stühle auszutauschen. Der Zuschuss der NRW-Stiftung erleichtert uns diese Investition sehr“, so André Gerling. Die Förderurkunde und die Plakette der NRW-Stiftung, die demnächst am Heimathaus angebracht wird, wurde kürzlich durch Karl-Heinz Haseloh im Heimathaus übergeben. Der ehemalige Landtagsabgeordnete Karl-Heinz Haseloh fungiert seit einigen Jahren als Regionalbotschafter der NRW-Stiftung. Im Kreis Minden-Lübbecke sind bereits zahlreiche größere und kleinere Projekte durch die NRW-Stiftung gefördert worden, unter anderem gehören das Storchenmuseum in Petershagen und die Mindener Museums-Eisenbahn und das Moorhus im Großen Torfmoor dazu.
Die Nordrhein-Westfalen-Stiftung ist vom Land Nordrhein-Westfalen 1986 gegründet worden und hat seitdem über 2600 Maßnahmen zur Erhaltung und Sicherung von unter Natur- oder Landschaftsschutz stehenden oder dafür geeigneten Flächen, von Denkmälern und von Kulturgütern sowie Projekte zum Naturschutz und zur Heimat- und Kulturpflege gefördert. Insgesamt wurden mittlerweile rund 250 Millionen Euro ausgeschüttet. Vorsitzende des Stiftungsrates der NRW-Stiftung ist Ministerpräsidentin Hannelore Kraft.

www.nrw-stiftung.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.