NRW-Stiftung

Die NRW-Stiftung: F├Ârderer des Heimatvereins Kutenhausen

Nordrhein-Westfalen ist etwas Besonderes: Vom Hochsauerland bis zur niederrheinischen Tiefebene sind seine Regionen vielf├Ąltig. Menschen und Landschaften, Bauwerke, Kultur und Sprache machen das Land unverwechselbar. Vielen Menschen in NRW ist ihre Heimat ein „Zuhause“, f├╝r das sie sich gerne engagieren.

Die Nordrhein-Westfalen-Stiftung unterst├╝tzt dieses Anliegen. Sie wurde 1986 von der Landesregierung zum 40. Geburtstag des Landes NRW gegr├╝ndet und hilft seitdem gemeinn├╝tzigen Vereinen, Verb├Ąnden und ehrenamtlich arbeitenden Gruppen, die sich in NRW f├╝r den Naturschutz und die Heimat- und Kulturpflege einsetzen.

Das Themenspektrum der NRW-Stiftung hat viele Facetten:

Im Naturschutz liegt ein Schwerpunkt im Erwerb schutzw├╝rdiger Fl├Ąchen, um gef├Ąhrdeten Tieren und Pflanzen einen geeigneten Lebensraum auf Dauer zu erhalten. Hier reicht das Spektrum von der Weser-Niederung im Kreis Minden-L├╝bbecke ├╝ber die Lippe-Aue in den Kreisen Soest, Unna und Wesel bis zum Perlenbachtal in der Eifel. Von den Heidefl├Ąchen im Brachter Wald (Kreis Viersen) bis zu Magerrasen im Sauerland.
In der Heimat- und Kulturpflege gibt es ein breit gef├Ąchertes Engagement f├╝r kleinere und mittlere Baudenkm├Ąler mit kultur-, sozial- und wirtschaftsgeschichtlicher Bedeutung. Dazu geh├Âren beispielsweise denkmalgesch├╝tzte M├╝hlen, historische Hofanlagen oder F├Ârdert├╝rme ehemaliger Zechenanlagen, die als weithin sichtbare Wahrzeichen Geschichte anschaulich machen. Daneben engagiert sich die NRW-Stiftung aber auch bei landesweit einmaligen Einrichtungen wie beim Museum der Deutschen Binnenschifffahrt in Duisburg, dem Krippenmuseum in Telgte oder dem Deutschen Glasmalerei-Museum im rheinischen Linnich. Zu den gr├Â├čten Aufgaben bislang geh├Ârt sicherlich das Engagement bei der Restaurierung von Schloss Drachenburg in K├Ânigswinter am Rhein.

In ihren Themenfeldern arbeitet die NRW-Stiftung partnerschaftlich mit Vereinen, Verb├Ąnden und Organisationen zusammen, die im Sinne des Stiftungszweckes t├Ątig sind.

Ein weiterer, wichtiger Partner ist die Westdeutsche Lotterie GmbH. Denn finanzielle Basis der NRW-Stiftung sind neben dem Stiftungskapital vor allem die Ertr├Ąge aus dem Verkauf der Rubbel- und Aufrei├člose in NRW. Hinzu kommen Mitgliedsbeitr├Ąge und Spenden, mit denen die Mitglieder des F├Ârdervereins NRW-Stiftung die Ziele der Nordrhein-Westfalen-Stiftung unterst├╝tzen.

Seit ihrer Gr├╝ndung 1986 konnte die NRW-Stiftung ├╝ber 245 Mio. EUR zur Unterst├╝tzung von insgesamt 2.600 Projekten im Naturschutz und in der Heimat- und Kulturpflege in Nordrhein-Westfalen beisteuern (Stand: Oktober 2014).

Seit dem Jahr 2016 ist die NRW-Stiftung auch F├Ârderer des Heimatvereins Kutenhausen von 1989 e.V. und unterst├╝tzt diesen mit 5.000 Euro f├╝r die Anschaffung neuer St├╝hle f├╝r das historische Heimathaus Kutenhausen.

www.nrw-stiftung.de