Herzlich willkommen!

Hervorgehoben

Herzlich Willkommen auf der Webseite des Heimatvereins Kutenhausen!

Wir stellen Ihnen hier Informationen zum aktuellen Geschehen in Kutenhausen vor und präsentieren den Heimatverein und die weiteren Vereine und Institutionen. Sie finden außerdem den aktuellen Veranstaltungskalender, Informationen zur Dorfgeschichte und zur Vermietung des Heimathauses.

Die Seiten werden in den nächsten Wochen kontinuierlich erweitert und ergänzt, schauen sie gerne wieder rein!

Beste Grüße

Ihr Heimatverein Kutenhausen

Kutenhauser Dorfstraße/Graßhoffstraße wird erneuert – Vollsperrungen für den Verkehr!

Die Städtischen Betriebe Minden sind bereits seit ein paar Wochen damit beschäftigt die Gehwege entlang der Kutenhauser Dorfstraße zu erneuern und barrierefreier zu gestalten. Außerdem wurden aus dem Kreuzungsbereich der MKB-Strecke über die Kutenhauser Dorfstraße die alten Schienen entfernt und entlang der Straße die Gosse erneuert.

Als nächstes werden jetzt die Arbeiten zur Erneuerung der Asphaltdeckschichten der Straßen Kutenhauser Dorfstraße (zw. Kreuzung und Kreiensal) und Graßhoffstraße zw. Kreisverkehrsplatz Todtenhausen und Kreiensal gestartet.

Vom 29.07.20 an ist zunächst die Kutenhauser Dorfstraße zwischen Kreuzung und Kreiensal vollständig für etwa 1 1/2 Wochen für den Verkehr gesperrt. Der Zugang zur Tankstelle Kropa soll gewährleistet bleiben. Auch Fahrradfahrer können den Bereich dann nicht mehr passieren.

Ab 07.07.20 ist die Graßhoffstraße dann für ca. vier Wochen vom Kreisverkehrsplatz Todtenhausen in Richtung Kreiensal nur als Einbahnstraße befahrbar. Auch hier werden zunächst die Gossen saniert.

Ab ca. 04.08.20 wird die Graßhoffstraße dann zwischen Kreisverkehrsplatz Todtenhausen und Kreiensal für ca. 1,5 Wochen voll gesperrt. auch hier wird dann die Asphaltdeckschicht erneuert.

Kein Osterfeuer in 2020

Aufgrund der immer schnelleren Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 hat die Stadt Minden per Allgemeinverfügung alle Oster- und Brauchtumsfeuer untersagt.

Von dieser Untersagung ist auch das für den 11.04.20 geplante Osterfeuer in Kutenhausen betroffen. Erstmals seit Jahrzehnten muss die Veranstaltung daher in diesem Jahr ausfallen. Wichtiger Hinweis: Holzablagerungen auf dem Osterfeuerbrennplatz sind verboten! Zuwiderhandlungen werden sofort zur Anzeige gebracht!

Bildershow mit Uwe Schulze… und Birgitt und Berndt Keil

Auch in diesem Jahr zeigt Uwe Schulze wieder seinen bebilderten Jahresrückblick „Rund um Kutenhausen“. Der Heimatverein lädt daher am 20.02.20, um 19.30 Uhr in der Heimathaus ein. Im Anschluss an Uwe Schulzes Vortrag folgt eine digitale Fotoreise durch die Südsee und nach Australien, Birgitt und Berndt Keil berichten hier von ihrer Urlaubsreise.

Freiwillige für Zwiebelpflanzung gesucht

Am Samstag, 07. Dezember 2019 um 10:00 Uhr findet im Rahmen des „Bunten Kutenhausen“ eine Pflanzaktion von Narzissen, Krokussen und Anemonen statt. Dazu werden noch Helfer benötigt. Treffpunkt und gleichzeitig Pflanzort ist Kutenhauser Str. Ecke Im Schling. Interessenten melden sich bitte bei Klaus Kasper, Tel. 4 91 03

„Laubtag“ auf dem Friedhof

Vierzehn Hobbygärtner*innen trafen sich am vergangenen Freitagnachmittag, um die Wege und Parkflächen des Kutenhauser Friedhofs im Vorfeld von Volktrauertag und Ewigkeitssonntag vom Laub zu befreien. Am späten Nach- mittag hatten die Akteure große Laubberge angehäuft, die in der nächsten Woche von den Städtischen Betrieben abgefahren werden. Ortsvorsteherin Birgitt Keil dankte im Namen des Fördervereins der Friedhofskapelle Kuten- hausen e.V., der Ausrichter der Veranstaltung war, den Helfern u. Helferinnen beim gemeinsamen Abendessen für deren ehrenamtlichen Einsatz zum Wohl der Dorfgmeinschaft. Für die Bewirtung sorgten Anne Gerling und Monika Sovarino.

Bernd Gieseking übernimmt am Jahresanfang den -Rückblick

Die Veranstaltungen in Kutenhausen finden am Mo 06., Di 07. und Mi 08. Januar 2020 jeweils um 19:30 Uhr statt. Kartenvorverkauf zum Preis von 15,- Euro am Freitag, 06. Dezember 2019 im Zeitraum von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr im Heimathaus Kutenhausen, Kutenhauser Dorfstraße 29.. Eventuelle Restkarten am 13. Dezember in der Adventszauberhütte ebenfalls am Heimathaus.

Ab dafür!
Der satirische Jahresrückblick
Satire und Komik, Kommentar und Nonsens über den alltäglichen Wahnsinn: all das
ist „Ab dafür!“ Eine rasante Achterbahnfahrt durch die letzten 12 Monate, seit
nunmehr 30 Jahren präsentiert vom Kabarettisten, Bestsellerautor und Meister des
satirischen Jahresrückblicks Bernd Gieseking.
Ein Jahresrückblick von A bis Z, über die Zeit zwischen Januar und Dezember, frech,
schnell, sauber, komisch! Gieseking macht Schnitte, auf die mancher Metzger
neidisch ist.
Das Nebeneinander der großen Ereignisse und der privaten Sicht, das Formulieren
des Großen-Ganzen in witzigen Geschichten, das Überspitzen oder auch nur mal
das süffisante Zitieren machen das Programm „Ab dafür!“ einzigartig.
Politik, Gesellschaft und Kultur, die elektronischen Medien und die Tagespresse
liefern immer wieder Stichworte für Sprachwitz und Komik, für groteske Logik und
verspielten Unsinn. Gereimt, geschüttelt und gerührt – ab dafür!