Heimatverein: Vorstand im Amt bestätigt

Der wiedergewählte Vorstand des Heimatvereins Kutenhausen von 1989 e.V.

Im Zeichen von Wiederwahlen stand im vergangenen Freitag die Jahreshauptversammlung des Heimatvereins Kutenhausen. Die Versammlung bestätigte einstimmig die Vorstandsmitglieder in ihren folgenden Ämtern: André Gerling (1. Vorsitzender), Klaus Kasper (stellvertretender Vorsitzender), Dagmar Philler (Schriftführerin), Heiko de Groot (stellvertretender Schriftführer), Ute Borgmann (Kassiererin) und Monika Sovarino (stellvertretende Kassiererin) und brachte damit ihre Wertschätzung für die geleistete Arbeit zum Ausdruck. Als Beisitzerinnen fungieren erneut Anne Gerling, Bärbel Jürgensmeyer und Ortsvorsteherin Birgitt Keil. In seinem Rechenschaftsbericht ging der Vorsitzende auf das breitgefächerte Engagement der derzeit 353 Mitglieder des Heimatvereins mit seinen zahlreichen Gruppierungen wie Aquarellgruppe, Backgruppe, Plattdeutsche Arbeitsgemeinschaft, Spielplatzgruppe, Bautrupp, Knobelgruppe, Büchertausch-börse, Theatergruppe, Heimat- und Verteilerkreis ein und rief Veranstaltungen wie u.a. die Kabarettabende von und mit Bernd Gieseking, Boßelturnier der Kutenhauser Ortsteile, Erntedankfest, Bildershow, Dorffrühstück, Plattdeutscher Nachmittag, Eichenpfadwanderungen, Theatervorführungen und den Adventszauber in Erinnerung. Deutlich wurde einmal mehr, mit welch hohem persönlichen Einsatz die Protagonisten das Leben einer lebendigen Dorfgemeinschaft gestalten, der auch über die Dorfgrenzen hinaus große Anerkennung findet. Gerling wies darauf hin, dass es einen Wechsel in der Hausverwaltung gegeben habe und überreichte einen Präsentkorb an Christa Möhring, die über viele Jahre dieses Amt mit ihrem verstorbenen Mann Heinz ausgeübt hatte, als kleines Dankeschön für die unermüdliche Arbeit. Die Hausverwaltung liegt nun in den Händen von Anne Gerling und Klaus Kasper, der auf die Notwendigkeit einiger Renovierungsarbeiten im Heimathaus hinwies. Und die Jahreshauptversammlung war auch die Geburtsstunde zweier neuer Gruppierungen. Birgitt Keil regte die Gründung einer Kochgruppe an und Klaus Kasper rief die Arbeitsgemeinschaft „Buntes Kutenhauen“ ins Leben, die sich mit der Verschönerung des Dorfes durch die Anpflanzung von Blumenzwiebeln etc. an markanten Stellen in Kutenhausen beschäftigen wird bzw. die anschließende Pflege übernimmt. Mit einem Ausblick auf die geplanten Aktivitäten wie die Eichenpfadwanderung am 24.3. und die Boßelaktion am 27.4.2019 schloss der Vorsitzende den offiziellen Teil des Abends, der durch eine Einladung zum gemeinsamen Grünkohlessen auch Gelegenheit zum gemütlichen Beisammensein bot.

Die Büchertauschbörse präsentiert: PROLYRA

Mit weit geöffnetem Blick in die literarische Welt und auf der Basis eigener Erfahrungen blicken Roland Kremling und Dr. Burkhard Fischer vom Team PROLYRA auf andere Länder, Kulturen und Daseinsformen. Mit Spannung und Spaß nehmen sie die Herausforderungen denen sich die Gemeinschaft der Menschen zu stellen hat ins Visier. Eine Lebensphilosophie?

Die Veranstaltung findet am Donnerstag, 04. April 2019 um 20.00 Uhr im Heimathaus Kutenhausen statt. Karten gibt es wie immer bei Gisela und Rolf Biere (0571 / 4 24 33) oder Email: rolf.biere@web.de

Kutenhausen im Rückblick auf 2018


Das Jahr 2018 hat wieder mit vielen Ereignissen in unseren Ortsbereichen aufgewartet. Damit wir Sie nicht vergessen, hat Uwe Schulze viele dieser Geschehnisse in Bildern festgehalten. Freuen wir uns darüber, was 2018 los war und natürlich auch auf das was uns 2019 erwartet (zurzeit noch ohne Bilder :-))

Die Veranstaltung ist am 14. Februar 2019 um 20:00 Uhr im Heimathaus Kutenhausen.

Eintritt frei / gegen eine Spende ist nichts einzuwenden.

Theatergruppe Mumm mit: „Bubblegum und Brillianten“

Die Theatergruppe Mumm des Heimatvereins Kutenhausen stellt auch in diesem Jahr in der Bushalle von BE-Reisen wieder ein neues Theaterstück vor. Der Kartenvorverkauf findet ab sofort Montag-Freitag von 8.30 bis 17.00 Uhr bei BE-Reisen (Bierpohlweg) statt. Beigefügt 2 Bilder aus dem letzten Jahr. Viel Vergnügen!

Die Aufführungstermine:

Samstag 23.02. und Sonntag 24.02.

Samstag 02.03. und Sonntag 03.03.

Samstag 09.03. und Sonntag 10.03.

Neue Verwaltung für Heimathaus

Die Hausverwaltung des Kutenhauser Heimathauses liegt ab 01. Januar 2019 in neuen Händen. Annemarie Gerling und Klaus Kasper werden diese Aufgabe ab Jahresbeginn von Christa Möhring übernehmen. Christa Möhring hat die Hausverwaltung viele Jahre zusammen mit ihrem kürzlich verstorbenen Mann Heinz übernommen. „Wir sind sehr froh, dass wir erneut zwei sehr zuverlässige Hausverwalter gefunden haben, Christa und Heinz Möhring gilt unser herzlicher Dank für die jahrelange Arbeit zugunsten des Vereins“, so der Heimatvereinsvorstand. Für Vermietungsanfragen ist Annemarie Gerling unter Tel. 0571-45937 zu erreichen.

Nächste Eichenpfadwanderung am 21. Oktober

Die dritte Eichenpfadwanderung startet am Sonntag, 21. Oktober 2018 um 14.00 Uhr am Heimathaus.

Die Eichenpfadführer Janneke Sedlak, Volker Möhring und Wilhelm Borgmann begleiten die Interessierten wieder auf einer kurzweiligen Tour durch das Dorf entlang der bekannten, oder unbekannten Eichen.

Im Anschluss lädt die Plattdeutsche Arbeitsgruppe des Heimatvereins im Heimathaus zu einem zünftigen Kartoffelpufferessen ein.

Eine Anmeldung ist nicht notwendig.